‘Was bedeutet die Digitale Revolution für die Conditio Humana?’ – Dec 1, 2016

‘Was bedeutet die Digitale Revolution für die Conditio Humana?’

moderiert von Claudia Dichter 

Kunstkritikerin, Kuratorin, freie Journalistin und Moderatorin für u.a. das Kulturprogramm ‘Scala’ auf WDR 5

Teilnehmer

Johanna Reich Künstlerin, Köln

Dr. Hans Jörg Stotz Senior Vice President, IoT Strategy & Innovation, SAP, Walldorf

Karl-Heinz Land Digitaler Darwinist und Evangelist, Gründer der Strategie-und Transformationsberatung neuland, Köln

Nicolas Hunke Partner der Boston Consulting Gruppe

Priska Pasquer 

Im Rahmen unserer aktuellen Ausstellung RESET II and FUTURISM stellen wir uns der Frage ‘Was bedeutet die Digitale Revolution für die Conditio Humana?’ Wie bestimmen wir uns als Menschen im Verhältnis zu autonomen Systemen? Was zeichnet uns aus? Kreativität?

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.